Das Zentrum

Das Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung (FraGes) der Universität Leipzig bildet seit 2001 einen interdisziplinären Schnittpunkt für die Erforschung der Geschlechterverhältnisse im soziokulturellen Kontext und vernetzt fachübergreifende Gender-Projekte auf dem Gebiet der Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Leipzig. Im Zentrum steht dabei die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Darüber hinaus entwickelt das Zentrum sowohl eigene als auch kooperative, nationale und europäische Forschungsvorhaben, initiiert und organisiert innovative Bildungsveranstaltungen, Lehrstrukturen und Lern-Lehr-Projekte. Mit diesem Zentrum, das Gender als Querschnittsthema in unterschiedliche Vermittlungsformate überträgt, verfügt die Universität Leipzig im Freistaat Sachsen über ein Alleinstellungsmerkmal.

Das FraGes setzt sich zusammen aus:

- der Direktion
Die Vorstandsmitglieder wählen aus ihrer Mitte für eine Amtszeit von zwei Jahren eine*n Direktor*in sowie eine*n stellvertretende*n Direktor*in. Die*der Direktor*in vollzieht die Beschlüsse des Vorstands und vertritt das FraGes im Rahmen ihrer*seiner rechtlichen Kompetenzen nach innen und außen.

- der stellvertretenden Direktion     
Bei vorzeitigem Ausscheiden oder bei Abwesenheit der*des Direktors*in übernimmt die*der stellvertretende Direktor*in die Vertretung des Zentrums.

- dem Vorstand          
Der Vorstand setzt sich zusammen aus drei Hochschulprofessor*innen, zwei Mitarbeiter*innen des universitären Mittelbaus und einer*m Student*in. Zu seinen Aufgaben zählen die kollegiale Leitung des FraGes, die Koordinierung der Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte des FraGes, Anregungen für die Entwicklung neuer Forschungsprojekte, Entscheidung über die Vergabe der dem FraGes zur Verfügung stehenden Mittel sowie die die Vertretung des FraGes nach außen sowie Öffentlichkeitsarbeit. Die Mitglieder des Vorstandes sind auf 2 Jahre gewählt.

- der Geschäftsführung        
Die Geschäftsführung wird vom Vorstand benannt und vom Rektoratskollegium bestellt. Sie unterstützt den Vorstand bei der Ausführung Aufgaben und führt die laufenden Geschäfte des FraGes.

- seinen Mitgliedern aus acht Fakultäten der Universität Leipzig

-  und externen Mitgliedern

 

Die Geschäftsordnung des Zentrums ist hier und der Mitgliedsantrag hier verlinkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

letzte Änderung: 19.11.2019