15jähriges Jubiläum

Vor 15 Jahren wurde das Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung auf Initiative von engagierten Hochschulprofessor*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen als Einrichtung gegründet, um die interdisziplinäre Erforschung der Geschlechterverhältnisse sowie die vielfältigen Wirkweisen der Kategorie Geschlecht in der Wissenschaft an der Universität Leipzig sichtbar zu machen und Geschlechtergerechtigkeit zu fördern.

Das Zentrum hat sich in den 15 Jahren seines Bestehens als fakultätsübergreifende Forschungseinrichtung, als Organisatorin inner- und außeruniversitärer Forschungsprojekte, Bildungs- und Lehrveranstaltungen sowie als regionale und überregionale Kooperations- und Netzwerkpartnerin etablieren können.

15 Jahre bieten uns den Anlass, mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm das vielfache emanzipatorische, inklusive, queer-feministische, menschenrechts- und gleichstellungsorientierte Engagement von Akteur*innen innerhalb und außerhalb der Uni Leipzig zu würdigen.

letzte Änderung: 09.01.2017